Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Montag, 31. Dezember 2012

Pullover ------- Fortsetzung 1. Teil.....

leicht errötend gestehe ich, dass ich mich kurzerhand an meinen Grobstricker gesetzt habe ---wofür habe ich denn diese Maschinen ------ und das Vorderteil  gestrickt  habe. 
Die Wolle hat sich von der Spinnstärke sehr gut für den Grobstricker geeignet . Grobstricker deshalb, weil der Nadelabstand so ist, dass man dickere Wolle bequem darauf verstricken kann. 
Wenn ihr euch das Bild anseht, sieht es aus, als ob die Armlöcher und die Schultern unterschiedlich ausgefallen sind, sind sie aber nicht, liegt an meiner schnellen Knipserei.


Vorderteil Tunika

Mir gefällt der Musterverlauf sehr gut.


=======================================================================

So, jetzt gehe ich Konfetti  für die 2er Silvesterparty von meinem Mann und mir , lochen. 
10 habe ich schon, aber ich denke 6 Stück für jeden von uns sollten es schon sein . :-D)  :-D)

Tschüss und rutscht schön rüber! Wir lesen uns nächstes Jahr wieder . 


               Sind das Frühlingsgefühle?

Gestern, hatte ich  ein Telefonat mit einer guten Freundin ( huhu Inge :-) ) und sie hat mich dazu gebracht doch mal mit der Strickerei eines Pullovers anzufangen. Sie meinte nämlich: "Die Ute spinnt doch  ( und ich glaube,--- dass meint sie wirklich so------- und wo sie Recht hat........,  :-)) ), so viel schöne Wolle zu horten und nichts daraus zu machen, also fühlte ich mich irgendwie am richtigen Nerv getroffen und ging in mich. Nach einigem hin und her und wälzen von Büchern , Heften  und gespeicherten Strickanleitungen habe ich  mich entschlossen, eine Tunika/Kleid für meine große Enkelin zu stricken. 
Ich fange mal ganz einfach an und nehme nur die Maße als Anleitung und überlasse die Musterung der schönen Wolle ( von Melanie ) mit Namen Butterblumen. 
Anfang : Maschenprobe und Nadelstärke -----passt ----- wow, da fange ich doch gleich mal an------- nach 20 Reihen  alles wieder aufgeribbelt, denn der Pullover würde, trotz Maschenprobe viel zu weit ------- Victoria ist so schlank wie......., wie man eben sein muss um so etwas tragen zu können ---------Maschen für eine kleinere Größe angeschlagen------- nach 20 Reihen  wieder aufgeribbelt, weil, ------immer noch zu weit. 

So,  jetzt bin ich schon entnervt weil ich nicht weiß kann ich jetzt einfach mal so nach Gefühl Maschen anschlagen oder beginnt jetzt die große Umrechnerei? 

Meine Freundin sagt: Stricken beruhigt -----na, ob ich das glauben kann? :-D

                                                Butterblumen




So soll der Pullover irgendwann mal aussehen !

Donnerstag, 27. Dezember 2012

  
  So?

  oder so?

  Egal wiebleibt gesund und munter auch im Jahr 2013. 

Damit wir uns richtig verstehen, es waren anstrengende Tage  für meine kleinen Dekorationselche :-)), nicht für mich .

Freitag, 21. Dezember 2012

            

Hier kehrt jetzt Ruhe ein

       ....wünsche ich allen meinen lieben Besuchern von dieser Seite
          Liebe Grüße UTEnsilien

Freitag, 14. Dezember 2012

Nicht "3 Engel für Charly" (Serie aus den 70iger Jahren), sondern....

....  5 Engel (nur noch 4) für unsere Tochter:-)
                            1 Engel ist fortgeflogen
     ________________________________________________

Goldene Flügel waren ausverkauft, so musste ich meinen Engeln bunte Flügel verleihen.





  Diese Engel haben u.a. auch Schafwollfrisuren von mir 
  verpasst bekommen.                                  




Wo sie ihre Arbeit machen werden, weiß ich nicht, aber ein Schal bei dieser Witterung schadet nie. :-))


===============================================
     Jetzt ist die Engelwerkstatt für dieses Jahr endgültig   geschlossen !

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Schneeflöckchen, Schneesternchen, Schneemänner  oder Schneefrauen ??? ------

---so genau weiß man nicht was es sind, sie waren plötzlich da. :-))

Sie sind nur knapp 3 cm groß. Unsere  10 jährige Enkelin, hat den Prototyp gebastelt, während ich an der Nähmaschine nähte. Plötzlich, ich durfte vorher nicht schauen, stand so ein kleines Kerlchen mit Schal  neben mir. 
Caroline hatte es mit einer Stecknadel zusammengesteckt .

 Die Weiterentwicklung haben wir dann zusammen gemacht, die Teilchen wurden auf einen Pappuntersetzer geklebt und auch die Körperchen und die Sternchen auf den Köpfchen. Aus kleinen Wollfäden bekamen sie auch noch einen kleinen Schal um den Hals.
        Sie sehen einfach reizend aus. 


Mama, Papa, Opa und die Schwester bekamen immer ein Pärchen  und den himmlischen Rest ;-)) werde ich an Weihnachten als Tischdekoration verwenden.

Montag, 10. Dezember 2012

              Achtung , Achtung !

Große Weihnachtsverlosung bei Kimara ( Claudia) 

Claudia hat so wunderschöne Dinge auf  ihren Verlosungstellern, dass man am liebsten alles gewinnen möchte. 

Wollt ihr mal sehen, was es alles gibt? Dann schaut mal hier rein:




Das ist u.a. einer der tollen Preise:



........oder dieser Preis z.B.




Das sind nur 2 der wunderschönen Preise :-))

Wenn ich euch den Mund wässerig gemacht habe, dann meldet euch schnell bei Claudia an. 
Link s.o.
.
Teilnahmeschluss ist der 15. Dezember 2012   um Mitternacht 

Freitag, 7. Dezember 2012

                   Holz und Papier

     Kantige Engel mit roten Haaren und.... 



Da unsere Engel als Haustürwächter  ihre weihnachtliche Arbeit machen müssen, brauchen sie schon  etwas Warmes um den Hals :-))


Die kantigen Engel sind aus einem Holzscheit mit Holzkugel als Kopf , einem Nagel als Hals und Metallfolie für die Flügel von meinem Mann und mir gemacht. Idee  aus einer alten Landlust Dez. 2011  und ein bisschen abgeschaut von Birgit ("Rosenduft  und Maschenzauber"). :-))


....gefaltete Papiertannenbäume, die man gut als kleine Anhänger  benutzen kann oder man schreibt seine Weihnachtsgrüße darauf.


Die kleinen Bäume werden aus einem Halbkreis heraus gefaltet. Je nachdem wie groß der Halbkreis ist, entsprechend groß werden die Bäumchen. Kleine Sterne oder Schleifen sehen hübsch aus. Die Schleifen sollte man erst nach dem Beschriften anbringen, sonst kann man sie nicht mehr gut auseinander falten.



 Als Gegensatz zu den kantigen Engel gibt es hier jetzt noch einen kleinen aus Papier gefalteten Engelschor.

Die Anleitung gibt es in der neuen "LISA WOHNEN"





Heute hatte ich meinen absoluten Bastelabend und habe  gefaltet, geklebt, geschnippelt und "gemalt" ;-))
  >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Sonntag, 2. Dezember 2012

                  Pünktlich zum 1. Advent

  Schneeüberraschung,---- für unsere  Region schon etwas Besonderes!

Mein Blick aus dem Küchenfenster

Gestern habe ich unseren kleinen Gartentisch weihnachtlich dekoriert und nun ist alles eingeschneit ----- aber schöööön sieht es aus. :-))



Die kleine Christrose kann gerade noch das Köpfchen aus dem Schnee recken.


Der Rhododendron vor unserer Haustür  ist warm eingepackt
ihm kann nicht viel passieren, er hat sich auch mit ein paar Sternen weihnachtlich geschmückt. :-))




Mein Adventskranz ist sehr puristisch , minimalistisch , oder kurz gesagt langweilig geworden :-(. Ich hatte 1001 Idee und keine konnte ich wirklich umsetzen, es wollte mir nichts richtig gelingen.


 Bei uns heißt es  nun nur: Advent , Advent, ein Lichtlein brennt . :-))

 Vielleicht ist es  nicht richtig zu erkennen,---- die Kerze ist rauchgrau :-))

Ich habe mir sagen lassen, nächstes Jahr gibt es auch wieder Advent------- da wird dann alles ganz anders ! :-)))