Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Montag, 31. März 2014



       Ein kleiner Hasenjunge wandert aus.....

                                     
  von  D ..german_w.gif.... nach USA,july4_7.gif genau gesagt nach 
  Charlotte (North Carolina)  

Unsere Enkelin Victoria fliegt für 10 Tage, alleine über Ostern, zu Freunden und  "Hasi" reist als Ostergeschenk für die kleine Tochter Leonie mit.
Meine Tochter hat ihn gehäkelt und so liebevoll in Szene gesetzt, dass ich euch Hasi unbedingt zeigen muss.











"Hasi" sitzt schon ungeduldig da und wartet auf den großen Tag
Die Schuhe ordentlich geschnürt, die Ohren sauber und schön gelegt, da kann es jetzt los gehen. 

                                              

Mittwoch, 26. März 2014

Kaum hat das Frühjahr kalendarisch angefangen....

...meint unser Rhododendron er müsste sich schon mit Blüten schmücken. Das ist in diesem Jahr wirklich sehr früh.



An diesem Zweig ist das  immer die 1. Blüte von meinen Rhododendren.

                 


 Zum Frühlingsanfang kann ich auch noch 2 hübsche Tragefotos vom apfelgrünen Pulli  mit Caroline zeigen. Sie findet ihn sehr cool :-D)) nur leider ist es z.Z. gerade mal recht kalt geworden und das Wetter ist alles andere als "apfelgrün". Heute waren die Dächer wieder weiß gefrostet. :-( 




Sonntag, 23. März 2014

Frühlingsfrisches Apfelgrün...


....für meine Enkelin Caroline.  Dieser Pullover war meine Wochenend-  und Nachtarbeit . Gestern am späten Abend streikte der Strickcomputer oder der Strickschlitten plötzlich, nach dem ich einen Ärmel fertig gestrickt hatte. Beim 2. Ärmel strickte ab Reihe 78 plötzlich die Maschine kein  Muster mehr. ich habe den vermurksten :-( Ärmel abgenommen und einen neuen Versuch gestartet und ----- bei Reihe 78 wieder das gleiche Problem. Jetzt war ich schon angesäuert, denn alles wieder aufribbeln macht bei einem 2-fädigen Muster keinen Spaß. 

Einen 3. Versuch startete ich, nachdem ich die Maschine ausgesaugt, ausgepustet und frisch geölt hatte und siehe da es funktionierte wieder und ich konnte endlich für den Pullover den notwendigen 2. Ärmel stricken und  das war so gegen 2: Uhr.
Was wirklich die Ursache des "Maschinenstreikes " war bleibt ein großes ?

Das nur zum Thema: Stricken mit der Maschine geht ja so schnell. ;-)

Ich konnte die Fotos nur mit dem Smartphone machen, denn----- was macht man als liebende Großmutter, man leiht der großen Enkeltochter für ein Schulprojekt den guten Fotoapparat :-))
Von meinem kleinen Apparat war natürlich, wie sollte es auch anders sein,  der Akku leer.

Dieser Pullover hat als Besonderheit kleine Rollrändchen  an den Armkugeln.




Die Fotos geben die schöne apfelgrüne Farbe nicht richtig  wieder, es wirkt fleckig, ist es natürlich in Wirklichkeit nicht.

Donnerstag, 20. März 2014

Hurra es gibt  schöne....


....Tragefotos, mit dem Pulli, der super passt und auch noch super gefällt. Ich bin richtig stolz auf mein Werk. Ist ja immer so eine Sache mit dem Gefallen. Da bin ich immer froh wenn alles wunschgemäß ist.

Ihr könnt euch selbst überzeugen, wenn ihr die Fotos seht.






                                          


Löcher Löcher und immer wieder Löcher....


mich faszinieren z.Z. Lochmuster mit der Strickmaschine zu stricken , außerdem ist es bei den jungen Mädchen total angesagt und was liegt näher, als mal in den Vorräten zu stöbern und siehe da, ich fand diese  mintfarbene Konenwolle, in einer Tüte, im hintersten Eckchen eines Kämmerchen unter unserer Treppe. Es ist ein Baumwollbändchengarn, als dünnen Ergänzungsfaden für das Lochmuster habe ich ein hellblau-graues Wollgarn genommen---auch das hatte ich als Konengarn in meinem Vorrat.

Das Muster ist aus dem PatternBook der KH 270 von brother, also dieses mal kein Eigenentwurf.
Auf den Ärmeln habe ich das Muster  als Einzelmuster in meine Strickmaschine eingegeben. 
Mal sehen was meine Enkelin wenn sie morgen kommt sagen wird. Vielleicht kann ich sie zu einem Tragefoto animieren,

Das Muster sieht aus, als ob es einen immer wiederkehrenden Fehler hätte-------- hat es aber nicht------komisch.
Leider kommt der schöne leichte Mint-ton nicht richtig zur Geltung.















Sonntag, 16. März 2014

Es gibt nicht nur Socken im Frühjahr sondern....


...... auch Pullover wie z. B. diesen weißen Baumwollpullover 
aus  Lana Grossa  "Elastico" Baumwolle für unsere Enkelin Victoria zu ihrem heutigen 14. Geburtstag.
Das Muster habe ich abgewandelt von einem Bortenmuster aus "Karinsockes"Foto-Maschinenstrickkurs Buch. Sie hat hier auch einen eigenen Blog: Hier klicken

Gestrickt habe ich es auf der brother Strickmaschine  KH 270 ( Grobstricker).
Trotz noch  nicht ganz gesundem Fuß konnte ich das Sitzen an der Maschine schon ganz gut aushalten und er ist gestern um 23:58 Uhr fertig geworden.
Ihr könnt sehen, dass er unserer Enkeltochter gefällt, sie will ihn gleich morgen in der Schule anziehen. Das ist ein gutes Zeichen :-D))







Montag, 10. März 2014

       Er ist da.....

.... es lässt sich nicht mehr leugnen, man kann ihn fühlen, sehen und sogar riechen---- den FRÜHLING.

Ich konnte meinen Zwangspausencouchplatz endlich wieder verlassen und es zwang mich raus zu gehen und mit dem Fotoapparat ein klein wenig den Frühling einzufangen.

Forsythien

Weißdorn


Rosenaustrieb

die 1. Rosenknkospe von 2014

Sogar die Socken bekommen Frühlingsfarben. Ihr wisst ja, ich stricke immer mehrere Paare gleichzeitig, damit es mir nicht so langweilig wird. 


Dieses mal habe ich u.a. mal eine Spiralsocke gestrickt, die Farbe passt genau zu den Schuhen ( eingeblendet)  meiner Enkelin Caroline.Mal sehen wie sie sich tragen wird.




Socken in Neonmix
li. eine Socke für Erwachsene und 2 mal  je eine Kindersocke