Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Mittwoch, 27. März 2013

            Rette sich wer kann..................




die Osterhaseninvasion ist auf dem Vormarsch, der Schokoladenhasenkampf ist ausgebrochen, sie versammeln sich schon alle..... Lila gegen Gold :-))




                               Gründonnerstag..........
sie werden uns alle kriegen!!!!!!!!!!!!!!!!



                                     Karfreitag.......

sie kommen immer näher......


Ostersamstag.......
unverdrossen rücken sie immer weiter und  näher, einer hat schon schlapp gemacht........



Ostersonntag..........

sie haben euch ! Sie grinsen frech! Lila hat gesiegt !!!!!!!!!


          Häschen mit Ostereiern                FROHE OSTERN Osterhase mit Ostereiern

Ich wünsche allen meinen lieben Blogbesuchern schöne Feiertage und schenke  jedem virtuell einen Lila-Schokohasen-------sie müssen vernichtet werden, denn bald sind schon die Nikoläuse wieder auf dem Vormarsch, sie lösen nathlos die Hasen ab ;-))

Dienstag, 26. März 2013

  Wild bestickt und nicht wild gesponnen oder wild gestrickt.....


sind meine genähten Bestecktaschen für mein Ostermittagessen mit der Familie ( 2 müssen noch genäht und bestickt  werden).
Ich mache zu jedem Fest irgendeine besondere Tischdekoration, mir macht es Spaß und die Familie freut es auch immer wieder.
Deshalb habe ich mir für dieses Ostermenue die Bestecktaschen ausgedacht. Stoffreste habe ich genügend und für den eigentlichen Beutel musste eine alte Tischdecke herhalten. Das Besondere daran ist, dass ich die Applikationen nicht schön brav und ordentlich aufgenäht habe, sondern sie mit dem Freihandstich ( Untertransporteur der Nähmaschine versenken) wild überstickt habe. Der Umschlag  an den Taschen ist auch nur gerissen und mit einem Zickzackstich fixiert. Der Umschlagstoff ist auch gleichzeitig das Innenfutter.








Eine Alternative zu den Stoffbestecktaschen sind die Papierbestecktaschen . 


Dazu benötigt man nur ein paar schöne ganzseitige Fotos aus den diversen tollen Zeitschriften für Garten , Einrichtung oder anderen Land....... Zeitungen.

Zurechtschneiden den oberen Rand umschlagen, eine Ecke extra einschlagen  und mit einem Zickzackstich auf der Nähmaschine zusammennähen------fertig ist die Bestecktasche für den einmaligen Gebrauch. 


Alles meine eigenen Ideen ------ zur Nachahmung empfohlen und ausdrücklich  erlaubt :-))!



                          
                          -----------------------------------------------
Ihr seht man kann nicht nur Wild- Art- Yarn spinnen, man kann auch Wild-Art- Stickereien machen  :-))







Donnerstag, 21. März 2013

               Eine Jacke für Caroline/Blaufan......


.....nicht richtig blau, aber ihr gefiel die Wolle mit den bunten kleinen eingesponnenen Fädchen. 
Die Wolle ist schon ziemlich alt.  Nicht von mir gesponnen,  es war eine Kaufwolle zum Sonderpreis. ( ich winke mal zu Nora-.----hier findet ihr sie.)
Ich habe ein dünnes  Verlaufsgarn und einen dünnen Kaschmirfaden genommen und dieses Wabenmuster gleichzeitig mit der Mohairwolle  über das bunte Garn gestrickt. Durch den Farbverlauf des einen Garnes verändert sich das "Gittermuster". 
Eine Blende für einen RV stricke ich noch mit einem unifarbenen Garn an die Vorderteile, da ich in dem Mohairgarn keinen RV einnähen will. Es ist für ein Kind mühselig einen RV in diesem Garn zu benützen, er würde sich immer einklemmen. 

Es müssen nur noch 1 1/2 Ärmel gestrickt werden und somit    wird es ein Frühjahrsjäckchen.

Dienstag, 19. März 2013

                 Zum Anbeißen lecker.......


......und dieses mal sind es wirklich echte Leckereien. 

Es sind kleine Blätterteighörnchen gefüllt mit je einem Cocktailwürstchen . 


Es ist so Brauch geworden, dass ich immer für das jeweilige Geburtstagskind (jetzt war es Victoria) und für ihre Mitschüler/innen diesen kleinen Pausensnack zubereite. Es hat sich herausgestellt, das sie die Blätterteighörnchen lieber mögen als Kuchen o.ä.
90 Hörnchen sind es geworden, davon nehmen dann die Lehrer auch immer gerne ein paar mit ins Lehrerzimmer :-))



Läuft euch schon das Wasser im Munde zusammen? 






Ihr dürft euch ruhig mal satt sehen, ansehen ist erlaubt :-))

Samstag, 16. März 2013

             "Am Anfrang" und die   "Beerentorte "...


...... so heißen die beiden Kammzugfärbungen von MelinoLiesl, die ich versponnen habe. Da es Garne für Frühjahrs -oder Sommerpullis werden sollten, habe ich "Am Anfang" mit einem grünen ganz dünnen Filethäkelgarn verzwirnt und die "Beerentorte " ist mit einen dünnen Viskosestrickmaschinengarn in silbergrau verzwirnt worden. Was ich mit den bd. Strängen mache, weiß ich noch nicht genau. Bestimmt wird es etwas mit Lochmuster.


              Henne Berta hat sich unter Schnee versteckt
  Mischung: ? ? --- Vergessen :-(( ---Schildchen  verschlampert


              Auch die Beeren für die "Beerentorte" liegen unter           einer Schneedecke




 Mischung: Wolle, Viskose und Seide

Mittwoch, 13. März 2013

              Für 2 neue Erdenbürger.......

.......sind die beiden Kuscheldecken mit den Applikationen


Der Kräftige ( auch in Wirklichkeit)

Die Zarte  (auch  in  Wirklichkeit)






Theo Jasper lebt mit seinen Eltern in der Schweiz und Leonie Charlotte lebt z.Z mit ihren Eltern in den USA. 
Die Mütter sind Schwestern :)

Auf beiden Figuren sind die Namen und alle wichtigen Daten von mir digitalisiert und mit der Maschine aufgestickt worden. Natürlich habe ich  die Applikationen auch selbst gemacht. 
Der Oberstoff ist jeweils ein karierter Baumwollstoff und die Rückseiten bestehen aus einem kuschelweichen Fleecestoff. 
Die Decken sind 1m x 1m groß

Beide Decken sind mit meinem Label versehen,  (s. kl. Bild) das muss sein, ich könnte ja noch mal berühmt werden ;-)) Ich lasse sie hier sticken. Kann ich wirklich empfehlen.

Montag, 11. März 2013

             Das Kind im Mann.......



.......manche Männer kochen gerne, meiner macht "Kunst mit Lebensmitteln" :-))





Die Backerbsen ( Suppeneinlage) waren vom Datum her abgelaufen und schmeckten nicht mehr frisch ehrlich gesagt, sie schmeckten ranzig :-(. Ich wollte sie entsorgen, als ich irgendwann in die Küche kam, hatte mein Mann dieses "Kunstwerk"  für mich über die Küchenrbeitsplatte  ausgelegt.
Männer müssen doch viel Zeit haben  ;-)), oder wie schon oben geschrieben : Das Kind im Mann------ wird nie erwachsen! 

Dienstag, 5. März 2013

Gegen meine Prinzipien: "Ich trage nie eine Mütze !"

-----habe ich mich überreden lassen und die My Boshi-Mütze, die meine Tochter gehäkelt hat  aufgesetzt und ---- man ist der Meinung, dass sie mir doch ganz gut steht. :-)
Jetzt bin ich gegen Kälte und Wind gut geschützt. Der nächste -Winter kommt bestimmt.

Soll ich euch was sagen? mir gefällt sie auch :-))



                                   Danke Susanne!

                     

                    Rätselauflösung.
       
       Gewonnen hat: -----Heike Kräuterlein----- 
        -------Herzlichen Glückwunsch ! :-))------


Die Klappkarten wurden mit den bunten 
Kisschen zugebunden, der Einladungstext steht auf der Innenseite der Einladung. 

Meine Enkelin "schaut" aus dem Kissenberg heraus( siehe kleines eingefügtes Foto ) und in der 
Sprechblase steht der Text. Es handelt sich um die Geburtstagparty, sie wird 13 Jahre alt.


Montag, 4. März 2013

Es geht weiter Kissenrätsel  2. Teil


Das ist eine Einladung ......
Was für eine Einladung könnte es sein?

Das Blatt wird zusammengefaltet und zum Lesen muss es aufgeklappt werden.

Der 3. Teil folgt evtl. schon heute Abend. :-))

Ratet fleißig und denkt an die "süße" ;-)) Überraschung.

Bis bald!
                ------------------------------------------
Kleine Hilfe, denn ich glaube ihr seid schon sehr erschöpft vom Raten.

So geht es weiter!


Jetzt müsst ihr eigentlich schon von alleine darauf kommen. Oder? 

    ----------------------------------------------------- 

Morgen gibt es dann die Auflösung. Dann zeige ich euch was ich mit den kleinen Kissen gemacht habe.

Sonntag, 3. März 2013

Ich lade euch herzlich ein , 
meine selbstgemachten Pralinen zu kosten ;-))

Na, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen?




Trotzdem rate ich zur Vorsicht,---- nicht so gierig :-))----- es könnte etwas haarig im Mund werden. :-D




Am Montag werde ich euch ein weiteres Teil meines Rätsels verraten und wer es dann errät oder der Lösung am Nächsten ist, bekommt 6 meiner kleinen Köstlichkeiten als Preis geschickt. 

Gehen mehrere richtige Lösungen ein, entscheidet das Los und der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen. :-))


Ich garantiere absolute kalorienarmes Naschwerk