Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Montag, 31. August 2015

 Unsere Enkelin Caroline hat Geburtstag...

13 Jahre ist sie alt geworden und zu den Geburtstagsgeschenken von uns hat sie an Stelle von Blumen 
eine Blüte der besonderen Art bekommen. Caroline liebt Tomaten Mozzarella und ich habe neulich im HR3 Fernsehen unter Hessen a la Carte eine Mango Mozzarella Plate gesehen. Ich hatte mir gleich das Rezept nochmal in der Mediathek angesehen und mit geschrieben. 

Es ist ein asiatisches Gericht.

Zutaten :
2 noch feste, aber schon essreife  Mangos
Büffel Mozzarella
Den Schalenabrieb von  1-2 Limetten 
Zitronengras ( frisch oder getrocknet   --- Dose)
1 scharfe Chillischote
geröstete Maccadamianüsse
eine Hand voll Koriander
brauner Zucker
Olivenöl

Meine Abwandlung: 
Da auf der Platte noch Platz war, habe ich noch kleine Tomaten mit Mozzarella 

Mango schälen und in Scheiben schneiden, mit je einer Scheibe Mozzarella belegen, in der Mitte die kleinen Tomaten auch in Scheiben schneiden und mit dem restlichen Mozzarella belegen. 
Mit abgeriebener Schal der Limette und etwas Zitronengras bestreuen.

Dressing:
Koriander fein häckeln
klein gehackte Chillischote
den Saft der Limetten
1-2 oder 3 El. brauner Zucker
Olivenöl oder anderes Öl, 
alles gut verrühren und über die Mango Mozarella Platte träufeln. 
Ganz zum Schluss, kurz vor dem Servieren, werden die klein gehackten, gerösteten und gesalzenen Maccadamianüsse darüber gegeben. 

Zusätzlich Salz oder Pfeffer ist nicht nötig, da die Nüsse und die Chillischote schon für die nötige Würze sorgen. 

                                   Guten Appetit
------- schmeckt sehr lecker und ist eine nette Abwechslung zu den üblichen Tomaten mit Mozzarella

Kommentare:

  1. Hallo Ute,

    hört sich saulecker an und ssieht auch sehr appetitanregend aus! Danke fürs Rezept.

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. hej Ute,
    ja das ist sehr lecker und wenn du dann noch Mango-Balsamico drüber gibst ist es ein Gedicht :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen