Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Freitag, 3. Juni 2016

Ein paar Dinge habe ich fertig gemacht.....


... für mich eine Lochmusterstola oder man kann es auch als Schal bezeichnen. Ich habe 500 Reihen ohne einen Fehler gestrickt und dann ließ die Konzentration nach und ein gewisser Automatismus, beim Schieben der 2 Schlitten, ein. Ein Schlitten hängt die Maschen auf die entsprechenden Nadeln um und der andere Schlitten strickt sie dann ab. D. h. in diesem Fall 4 X der Lochmusterschlitten und dann 2 X den Strickschlitten hin und her schieben. Ich schreibe das , damit ihr merken könnt, wie schnell man sich vertut. Das ist mir 2 mal passiert , so habe ich 2 falsche Reihen im Schal. in der 745. Reihe ist mir dann das Garn gerissen -----und meine Geduld. ;-(

Ich habe alles von der Maschine genommen und mit der Overlock versäubert un dann schmalkantig umgenäht. jetzt sind Fransen dran und man sieht eigentlich die Fehler nicht so richtig. Das Garn ist ein dünnes Baumwoll-Filet-Häkelgarn
Hier auf diesem Foto bin ich noch hochkonzentriert am Stricken

Alles noch ohne Fehler :-)
Fertig
und seht ihr den Fehler ? ;-)

Eine Babydecke für ein kleines Flüchtlingsmädchen ist auch wieder fertig geworden. Die junge Mutter hat mir Asma , so heißt die Kleine, letzten Mittwoch stolz in die Arme gelgegt.. Es ist ihr 6. Kind und sie ist erst 26 Jahre alt. Das älteste Kind ist 10 Jahre .




Heute habe ich ein paar Farbproben gemacht , da ich mir einen Sommerpulli stricken möchte. In einem Katalog habe ich einen Pulli aus einem Multicolorgarn gesehen, dessen Muster ich mit der Maschine nachstricken kann.
Aller Wahrscheinlichkeit nach  werde ich ihn in Grüntönen stricken. 

.... der   Pulli oben  auf demFoto wird es werden.


Probe: Musterausschnitt



Kommentare:

  1. liebe Ute, da warst du aber mal wieder sehr fleißig und ich bewundere dich sehr, dass du nie aufgibst, wenn sich Fehler einschleichen,,was doch bei so vieler Arbeit die du machst auch passieren kann. Ich hätte schon längst alles in die Ecke geworfen. Du siehst, Geduld in Handarbeit bei mir gleich Null.
    Der Pullover sieht sehr schön aus. Dass die Mutter sich über die Babydecke gefreut kann ich mir gut vorstellen, du verwöhnst sie alle sehr..Liebe Grüße Maike

    AntwortenLöschen
  2. Danke Maike und ein schönes Wochenende.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Das Strickmuster für den Pulli sieht interessant aus und das von dir ausgesuchte Modell wirkt schön. Und bei diesen Temperaturen draußen kann man immer wieder auch einen leichten Pulli brauchen.
    LG und schönes Wochenende,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marion, dir auch ein schönes Wochenende
      LG Ute

      Löschen
  4. Das weiße " Fehlerhafte " sieht toll aus und könnte auch eine Gardine werden.
    Der Pulli wird jedenfalls sehr schick !!! das weiß ich jetzt schon .
    Danke für deinen lieben, herzlichen Kommentar bei mir.( Dazu morgen )
    Heute mach ich bald Schluss.Die Schwüle setzt mir so zu. Aber immerhin hatten wir den ganzen Tag Sonne.
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  5. Danke Angela,
    Gardine, hahaha, stimmt, aber ich habe fast nirgendwo Gardinen------ fast alle abgeschafft. :-)
    LG Ute

    AntwortenLöschen