Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Montag, 27. Juni 2016

Nicht gestrickt und nicht genäht.....

.... sondern gestickt.

Das war meine Arbeit von Gestern. Ich habe eine Schabracke mit dem Logo des Pferdes unserer Tochter beidseitig bestickt , da die Enkelin am Samstag ihr 1. Turnier reitet und da müssen Pferd und Reiter viel können. (und gut aussehen :-) )

Ich habe das Logo entworfen mit der software digitalisiert,  in die Maschine übertragen, auf ein Stück Stoff  mit Metallicgarn gestickt, auf  Solufix aufgebügelt, ausgeschnitten und dann begann der anstrengendste Teil der Arbeit,  das Applizieren. Die Schabracke ist dick wattiert und dadurch ziemlich steif also auch unhandlich  und schlecht unter der Maschine zu drehen.
Aber ich habe es geschafft und Tochter und Enkelin finden es wunderschön------ das ist der schönste Lohn für meine Arbeit. 

Kommentare:

  1. Liebe Ute,
    ein Meisterstück ! Gut, dass du beschrieben hast, was alles dazu gehört um am Ende so perfekt und leicht auszusehen.
    " Ross" und Reiter wünsche ich natürlich viel Erfolg. Lotte wird die allerschönste unter den Pferden sein !
    Liebe Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angela, Danke für den netten Kommentar.
      LG Ute

      Löschen
  2. Liebe Ute, dies ist aber wunderschön geworden, sieht einfach toll aus. Dass sich Susanne u Caroline gefreut haben, kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich wünsche viel Glück, alle werden auf Lotte und die Reiterin schauen. L G. Maike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute, alle Achtung, das ist ein Prachtstück geworden. Das hast du echt toll gemacht.

    LG Annelie

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles so perfekt aus, da kann ich dir gratulieren, die Arbeit hat sich gelohnt. Bewundernde Blicke sind dir da sicher.
    Liebe Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. WOW das sieht wunderschön aus!
    LG Ariane

    AntwortenLöschen