Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Samstag, 15. September 2012

Stoffchaos wohin man schaut.

So sieht es bei mir immer aus, wenn ich mitten bei einer Patchworkarbeit bin. Hier hält sich das Chaos in Grenzen, da es ja nur eine kleine Babykrabbeldecke wird.  Ihr könnt auf dem Foto sehen, dass das "Top" der Decke  fast fertig ist. 
Es sind wieder Westfalenstoffe und auch diese Decke geht wieder an meine Stoffhändlerin als Ausstellungsstück. 

In die Quadrate habe ich in unregelmäßigen Abständen  kleine Applikationen gearbeitet. 
Obst und Herzen.




Wenn ich eine große Patchworkarbeit mache  beschränkt sich das Chaos nicht nur auf meine Nähtische sondern gleich auf 2 Zimmer. 

Kommentare:

  1. Ute, das Chaos stört überhaupt nicht, denn dann weiß man, Du bist wieder kreativ tätig! Die Decke ist einfach wunderschön. (Die "Unkreative"!!)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    das sieht: "cool und voller action aus"!
    Dann blinzel mal in mein Strima-Zimmer... *öhm* im Augenblick bitte lieber nicht...
    Viele Grüße vonner Küste
    Anne

    AntwortenLöschen