Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Donnerstag, 27. September 2012

Essbar, ungenießbar  oder Giftig----- das ist hier die Frage?

Ganz klammheimlich sind sie innerhalb weniger Tage, an unserem abgestorbenen Hibiskusbaum zwischen den Stämmen am Boden,  gewachsen orange, glänzend und irgendwie schön, auch wenn man sie bestimmt nicht essen kann. 

  

  
sie schmiegen sich sehr harmonisch an die Stämme an schon fast liebevoll.

Kommentare:

  1. Essen kann man sie bestimmt...die Frage ist nur, ob es das letzte ist, was man ißt...:o))

    Sie sind schön irgendwie...wie lakiert....

    AntwortenLöschen
  2. Dann stellt sich noch die Frage----wem bereite ich sie zu :-)))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. ich würde sie nicht essen, aber vielleicht kann man damit Wolle färben ;)

    AntwortenLöschen
  4. Jörg und ich sagen: NICHT ESSEN: denn dann müßten wir ja vielleicht für immer auf Deine wunderschönen Arbeiten und Bilder verzichten.!!

    AntwortenLöschen
  5. Ok, ich esse sie nicht und ich werde auch niemandem ;-) ein Pilzgericht daraus bereiten :-)) :-))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Das sind wirklich schöne Bilder - aber genießen möchte ich diese Pilze auch nicht...
    Bei uns haben sich auch in den letzten Tagen einige Pilze gezeigt - sehen wunderschön aus - und wir genießen "nur" den Anblick... Es ist Herbst geworden - genießen wir den "goldenen Oktober"... Das Jahr verabschiedet sich in den schönsten Farben... Indian Summer??? (leider ist das Winterhalbjahr viiiiel zu lang).

    Viele Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen