Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Dienstag, 2. Oktober 2012

Spinnworkshopwochenende mit Claudia (Kimara) bei Melanie (MelinoLiesl) in Boos

Angereist aus Nah und Fern sind wir, um uns von Claudia in die Geheimnisse des wilden und geordneten Art Yarn Spinnens einführen zu lassen. 2 Tage voller Konzentration und viel Spaß lagen vor uns -----und nun schon wieder hinter uns ----leider! :-(  Claudia hat jedem von uns geduldig  die einzelnen Techniken erklärt und vorgeführt-------eine wundervolle Kursleiterin. Danke Claudia, wir haben viel gelernt.
Ein paar Fotos zeige ich euch. 
Übrigens, man kann Claudia buchen,  :-)) schaut euch doch mal ihren Blog an, es lohnt sich. 


 Spinnen ist eine fröhliche Angelegenheit, wie man hier sehen kann.
                                              Unsere Spinnrunde
 Vorbereitung um das sog. Wild Yarn zu spinnen. Es fängt ganz harmlos an......
 ...... und dann kann man sich richtig austoben. Alle Fasern sollen durcheinander gewirbelt werden.
 Hier kommen Seidenabfälle mit in das Garn, sie werden noch etwas bearbeitet.
Claudia zeigt hier wie Super Coils gesponnen werden. Ein sehr interessantes Garn------hat mir besonders gut gefallen.
 Das Ergebnis nach 2 Tagen. Ich denke, es kann sich sehen lassen!

Für Spinnnachwuchs hat Melanie schon gesorgt. :-))

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Die ersten Fotos sind online - DANKE! :o)) Ich bin immer noch sehr erfüllt von diesen zwei Tagen!
    LG Isa

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bei dir auch schon geschaut und bin gespannt, wenn deine fotos online sind.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,

    DANKE für dein Kommen
    DANKE für deine lieben Worte
    und
    toll, das sich deine Putzlappenwolle für dich vom Hässlichen ins Wundervolle wandeln durfte :)

    Liebe Grüße
    Claudia

    PS: Beim nächsten Mal muss ich deutlich freudlicher gucken, wenn du knipst!
    Frau ist immer so konzentriert ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, liebe Claudia konzentriert waren wir doch alle. ich finde man muss nicht immer in die Kamera lächeln. Ich mag normale Bilder :-))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wenn man das sieht wurde ich auch gerne dabei sein und es probieren.
    Meine Bewunderung habt Ihr :-)

    AntwortenLöschen
  6. Suuuuuuuuper, sieht nach seeeeehr viel Geduld aus.
    LG nora

    AntwortenLöschen
  7. Wie du siehst hab ich mich doch angemeldet.Grins
    LG Nora

    AntwortenLöschen
  8. Prima Nora :-)) Freut mich, dass du nun ab und an mal hier vorbei schaust.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. Bei diesen Fotos schmelze ich dahin. Das ist Leben pur ;)
    Herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  10. NEIN Ute: NEIN NEIN NEIN!!! Ich fang das NICHT an *grummel*

    Das ist ja gewaltig was da an einem Wochenende "gesponnen" wurde! Sieht so einfach aus - aber ich kann mir sehr gut vorstellen, daß ein gewaltiges Vorwissen gefragt ist! Ich kann mir auch mehr als gut vorstellen, daß den Ideen keine Grenzen wachsen! Einfach: absolute Spitze!!!
    Und dann die Vollendung im Loop... einfach: toll!
    Das sind die reinsten: Wahnsinns-Unikate!!!
    Viele Grüße
    Anne - vonner Küste

    AntwortenLöschen