Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Berta Augusta Himmelblau (li) und Doris Achtermai (re)


fusseln garantiert nicht, lösen keine Allergien aus und sind keine Krankheitsüberträger, -------da keine Kuscheltiere und trotzdem interessant und putzig zu beobachten.



Diese beiden kleinen 1-jährigen "Schildis"  sind z.Z. unsere Pensionsgäste, sie gehören unserer kleinen Enkelin, die sich  schon als sie noch ein Kleinkind war  magisch von Schildkröten angezogen fühlte und alles über Schildkröten sammelte.
Doris Achtermai hat ihren Namen nach einer Kindergeschichte ( ganz ohne politischen Hintergrund ;-) ) aus der ehemaligen DDR erhalten . Berta Augusta Himmelblau heißt so, weil unsere Enkelin sie zu ihrem Geburtstag im August bekam und der Himmel eben himmelblau war.
Bald werden die Kleinen in den Winterschlaf gebracht, da sie noch nicht im Garten überwintern dürfen, dürft ihr raten wo sie ihren 3-monatigen Schlaf verbringen --------, na, hättet ihr es gewusst? 
Ich nicht! Sie kommen nach entsprechender Vorbereitung in eine Transportbox ins Gemüsefach eines Kühlschranks.  so machen es die Züchter und von dort bekam unsere Enkelin die Empfehlung. 

Kommentare:

  1. Ich wußte das mit dem Kühlschrank...ich hab mal ein Praktikum in einer Tierklinik gemacht,da haben sie berliner Schildkröten im großen Stil überwintert...war ein lustiger Anblick...ein Kühlschrank voller Schildkröten :o))

    Sind wunderschöne Tiere...mit sehr wachen Augen :o))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tabata,
    das finde ich intressant, was du da über den Kühlschrank voller Schildkröten geschrieben hast. ich werde es meiner Enkelinberichten.
    LG Ute

    AntwortenLöschen