Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Dienstag, 9. Oktober 2012

                Der etwas andere Loop.... 

......nicht gestrickt, nicht genäht, sondern mit Filzstreifen abgebunden und mit einem Zickzackstich der Nähmaschine fixiert.

Ja, das entstand aus den blassen "Reste vom Oktoberfest" Batts. :-))
   

   
     Ich hatte gerade nicht den Starfotografen  im Haus :-))

 
   eine abgebundene und abgesteppte Stelle, verziert mit einer Filzrose und Perlen.


   auf den Filzstreifen genähtes Lederbändchen mit Perle


    Hier habe ich nur mit einem Lederbändchen den Wollstrang abgebunden und ein paar
    Perlen angehängt.         

Es war die Idee meiner Tochter. Sie wünschte sich, dass der Loop an einigen Stellen mit einem Filzstreifen abgebunden und abgesteppt wird, dann sollte ich den Filzstreifen evtl. noch etwas verzieren. Mir hat diese Idee sehr gut gefallen. Dadurch, dass das gesponnene Garn nicht verstrickt wird, kommt das "Wilde" des Garnes richtig gut zur Geltung. 

Kommentare:

  1. Moin liebe Ute,
    dieser "Loop" sieht aus wie eine mega "Woll-Perlenkette"!!!
    Das ist eine ganz tolle Idee, die Du hier super gut verwirklicht hast!!! Der Loop "hat was"!
    Viele Grüße vonner Küste
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee, weil die Wolle schön locker bleibt und gut zur Geltung kommt :o))) Klasse...

    AntwortenLöschen
  3. Ute - EIN TRAUM - mir gefällt es so gut :))
    Wenn ich das so sagen darf: Ich bin ganz arg stolz auf dich!

    Mehr Ideen *lacht verschmitzt*

    Herbstlich bunte Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Danke für euer Lob.

    Claudia du darfst mit Recht stolz sein, denn du hast das Samenkorn Wild Yarn Art spinnen bei mir gesät und es ist voll aufgegangen----macht mir ganz viel Spaß.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich so darüber, das du den Samen hast aufgehen lassen :)

      Löschen
  5. wunderschönes Garn und die Perlen sind auch großartig

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ute,

    das ist wohl die verrückteste und entzückendste Idee die ich seit langem gesehen habe, sieht wirklich richtig schön aus. Und die Wolle ist traumhaft , einfach nur zum Niederknien.
    Liebe Grüße
    silvi

    AntwortenLöschen
  7. Danke Silvi.
    In der Zeitung Gala habe ich die neusten modischen Ketten gesehen, darunter stand : Ketten aus Merinowolle. Es waren nur gesponnene Merinowollfäden in einem Verschluss zusammengefasst. Wir hätten die Idee meiner Tochter auch mal vermarkten sollen. :-))
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen