Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Montag, 16. Juni 2014

  Gerüstet für die nächste große Hitzewelle


Als meine Enkelin Victoria aus ihrem USA-Urlaub zurück kam, bat sie mich ein Hemdchen nach einem Handyfoto für sie zu konstruieren und zu stricken. Sie hatte es in einem Geschäft der Fa. Hollister in Charlotte USA gesehen. 
Da ich ein Schnittkonstruktionsprogramm habe, konnte ich dieses Modell nacharbeiten und da das Schnittprogramm auch ein Strickprogramm enthält konnte ich nach der Eingabe der Maschenprobe mir auch die Strickanleitung anzeigen und ausdrucken  lassen. 
Die Form sollte unten leicht ausgestellt sein. Ich konnte--- denke ich---- alle Wünsche berücksichtigen.

Heute ist das Hemdchen fertig geworden.
Gestrickt ist es aus einem wollweißen Bändchengarn PERLA der Fa. Lana Grossa. In dem Garn sind in loser Reihenfolge kleine Glasperlchen eingesponnen. 
Die Ausschnitte habe ich mit einer Reihe Krebsmaschen umhäkelt, damit die Ausschnitte eine stabile Form bekommen.

Jetzt muss es nur noch passen . Ich konnte bislang das Hemdchen nur als Foto per Whats App auf das Handy meiner Enkelin senden.
Ihr Kommentar : cool. :-D))
Hier kann man bei genauem Hinsehen die kleinen Glasperlchen sehen

Vorderseite mit tiefem Ausschnitt

Hier habe ich die Träger etwas auseinander gezogen, damit man die Ausschnitte und die tiefen Armausschnitte
sehen kann.
Der Farbton liegt zwischen den oberen Fotos und dem unteren Foto

Das ist eine verkleinerte Ausgabe der Konstruktionsvorlage

Leider darf ich das Vergleichsfoto der Fa. Hollister aus copy right Bestimmungen ohne deren Genehmigung hier nicht zeigen, denn dann könntet ihr sehen wie gut mir das 
UTEnsilienshirt :-D)) gelungen ist.


In den nächsten Tagen werden wir sehen ob es auch passt.



Kommentare:

  1. Hallo Ute, ein Glück, dass man so eine Oma hat, die solche Dinge nacharbeiten kann. Klasse! Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Ute, was für ein tolles Teil! Das würde meiner Tochter auch gefallen!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute.

    Das Shirt ist Dir Super gelungen. Auch die Farbe gefällt mir sehr gut und pfiffig mit den Glasperlen.
    Victoria wird es ganz bestimmt mögen.

    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ja ein richtiger Technikfreak ! und außerdem ausgestattet mit Vorstellungsvermögen und dem nötigen Equipment.
    Wie hat die Strickmaschine die Glasperlen toleriert ?
    Ein sehr schönes Sommerteil.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist handgestrickt -----manchmal mache ich das auch :_D)) Glasperlen mit der Maschine----ich habe das noch nicht versucht, mit der Nähmaschine habe ich mir schon mal dadurch ein paar nadeln geschrottet
      LG Ute

      Löschen
  5. Bravo.Das wird sicher gefallen!!!
    ✿ von Ariane

    AntwortenLöschen
  6. Vicky wird sich darüber sehr freuen und ich sehe sie vor mir: es steht ihr ganz toll, sie sieht prima aus. Ute du bist wirklich eine Künstlerin! Tolle Arbeit. lb. Grüße Maike

    AntwortenLöschen
  7. Ute, dieses Shirt ist dir sehr gut gelungen! Bist eben eine tolle Oma! Bin dan schon auf's Tragefoto gespannt!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  8. hej Ute, das Shirt ist dir sehr gut gelungen und wenn die Kinder einen Wunsch äußern, dann muß man den auch erfüllen :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist für jede Großmütter ein MUSS ;-D))---zugegeben, es macht ja auch Freude. ( mir jedenfalss)
      LG Ute

      Löschen
  9. Superschön geworden - jetzt kann der Sommer kommen! Ich bin sicher, dass es Deiner Enkelin gefällt.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Danke, gefallen wird es ihr sicher---hoffentlich passt es so wie sie es sich vorstellt. Donnerstag weiß ich mehr und kann bestimmt ein Tragefoto machen.
      LG Ute

      Löschen