Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Samstag, 28. Februar 2015

            Eine Sarouel - Hose .....
... soll es sein. 

Caroline will sich eine Sarouel-Hose nähen. 

Stoff hatte sie schon mit der Mama  gekauft. 
Es ist ein dünner Jersey.

Heute hat sie den Schnitt herauskopiert, den Stoff aufgelegt, zugeschnitten, gesteckt , genäht, versäubert und die Gummibänder eingezogen, anprobiert und ----- passt , genau so wie sie es wollte. Sie ist stolz auf ihre Näharbeit. 
Für eine 2. Hose war heute die zeit zu kurz, aber der Stoff liegt schon bereit.

Schnitt und Stoff
Versäubern und gleichzeitig zusammennähen
Der Hosenbund wird angenäht

1.Anprobe
                                       

                               FERTIG :-D))
                                         


Kommentare:

  1. Eine großartige Leistung !
    Gut geplant, zielstrebig losgelegt und belohnt. Ist doch herrlich, wenn man sich seine Klamotten selber nähen kann. Da ist man immer im Vorteil.
    PS: Liebe Ute, und wann nähst du dir so eine Hose ?
    Alles Liebe,
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also liebe Angela, ich würde wie eine Lachnummer in so einer Hose aussehen. Ich finde auch, dass man manche modischen Dinge einfach der Jugend überlassen sollte. Ich möchte auch nicht peinlich für meine Enkelkinder sein und das wird man ganz schnell, wenn man sie kopiert. Mein Stil sind solche Hosen auch nicht.
      LG Ute :-)).

      Löschen
  2. Da kann man nur sagen, alle Achtung! Deine Enkeltochter hat dein Talent abbekommen, liebe Ute, bleib am Ball, damit sie weitermacht. Herzliche Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freut sie sich, wenn sie die Kommentare liest.
      LG Ute

      Löschen
  3. Die Hose ist super und sieht total bequem aus. Deine Enkelin hat einen ausgeprägt guten Geschmack. Ich hab mir solche Hosen in Indien gekauft, jedoch gehört etwas Mut dazu sie auch draußen zu tragen, da die Form hier nicht so üblich ist. Auch stelle ich mir vor, dass das gar nicht so leicht zu nähen ist!?
    Toll gelungen!!!
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, dieser Schnitt ist schon anfängertauglich. Ich will meine Enkelin auch nicht überfordern, sondern sie soll langsam an die schwierigeren Sachen herangeführt werden, damit sie auch weiterhin Spaß an der Näherei hat.
      Sie ist auch sehr stolz auf ihre Arbeit und wird die Kommentare hier mit Freude lesen.
      LG Ute

      Löschen
  4. Hallo,
    vielen Dank für die lieben Kommentare!
    LG Line

    AntwortenLöschen
  5. Sie trägt sie lässig mit enganliegenden T-Shirts und Turnschuhen oder zuhause natürlich barfuss ;-) und sie ist schon jetzt ein Lieblingsteil geworden.Wird Zeit für die Zweite.Kleiner Wehrmutstropfen....sie passt nicht zum BVB-Trikot XD.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je wie schrecklich, was machen wir denn da nur, gibt es BVB Stoff? :-D))
      LG Mami

      Löschen