Dies und Das von UTEnsilien

Dies und Das von UTEnsilien
3D--durch die Welt der Stoffe

Dienstag, 29. Januar 2013

Am Anfang war das Ei.......

 ....... und heraus schlüpfte ein kleiner 



Mischling der Rasse "Grüne Mamba"


Kaum geschlüpft  hat die kleine Schlange sofort mein Spinnrad in Beschlag genommen.





Die kleine Wollschlange habe ich heute Abend mit der Strickmaschine gestrickt---war reine Spielerei. :-))
Sie ist so klein, weil ich keine Wolle mehr hatte. :-)
Als Anregung habe ich die Schlangen aus diesem Blog genommen. Ich habe sie frei und ohne die angegebene Anleitung nachgestrickt. Demnächst werde ich noch mal eine größere Schlange stricken.

Kommentare:

  1. Witzige Idee, danke für den Anleitungstip ! Danke für deinen Kommentar bei mir und den Tip mit der Stecknadelfixierung. LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. was für eine super Idee, das ist auch mal was für Wollreste :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja, was so alles aus einem Ei schlüpfen kann :-)))
    Witzige Idee und schöne Farben
    LG Ariane

    AntwortenLöschen
  4. Witzig! Die würde sich bei meinen Enkeln gewiss auch wohlfühlen!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Die Künstlerin war am Werk! Eine tolle Idee, super geworden. Da werden bestimmt von Vicky und Caroline Bestellungen kommen! Lb. Gruß Maike

    AntwortenLöschen
  6. Vorsicht ist geboten! Solch Wollschlangen vertreiben einen ganz schnell aus dem Wollparadies! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch daran habe ich noch gar nicht gedacht. Ich habe sie mal vorsichtshalber mal in eine anderes Zimmer verbannt. ;-))
      LG Mutter/Ute

      Löschen
  7. Süß! Muss ich mir mal merken, so eine kleine Schlange ist bestimmt schön zu verschenken :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen